Route

Seite 1 von 3123
September 14, 2012

12.09.2012 – Der zweitletzte Tag

Wir zählen die Tage ab. Heute hatte der zweitletzte Tag begonnen, wir kapselten uns schon langsam gedanklich von den Ferien ab.

Wir hatten beschlossen heute unser bisschen Platz im Koffer zu stopfen und legten daher einen letzten Shopping-Tag ein. Wir fuhren durch LA, klapperten die Malls ab und liessen unseren materiellen Besitz wachsen, den finanziellen schrumpfen.

Am Abend gingen wir nochmals wie am Anfang ins ‚Ledo Cafe’, das genial feine Chinese-Restaurant. Wie immer in diesen Restaurants hatte ich keinen blassen Schimmer was [Weiterlesen...]

September 13, 2012

11.09.2012 – Zu Besuch auf der USS Midway

11.09.2012 – Zu Besuch auf der USS Midway

Wir starteten ein bisschen nüchtern in unseren letzten Tag in San Diego. Nach dem Aufwachen, machten wir uns wie gewohnt auf den Weg zur Motel Lobby um zu frühstücken, da es anscheinend ein ‘Free Continental Breakfast’ geben soll. Es hatte eine Ecke mit Kaffee- und Saftangebot, aber nirgends war Brot zu sehen, nicht mal Toastbrot und einen Toaster, welches in JEDEM Motel zu Verfügung steht. Naja, vielleicht musste man bei dem Motelangestellten, welcher von Zeit zu Zeit rumschwirrte, eine Bestellung [Weiterlesen...]

September 12, 2012

10.09.2012 – Ein tierischer Tag

10.09.2012 – Ein tierischer Tag

Nach dem weiteren Grand Slam Breakfast ging’s zu einem tierischen Vergnügen. Der San Diego Zoo, welcher sich im Balboa Park befindet,  soll mit 40 Hektaren und 650 verschiedenen Tierarten einer der grössten der Welt sein. Da wir schon Ewigkeiten in keinem Tierpark mehr waren (das letzte Mal im Singapore Zoo), fanden wir dies eine gute Reunion-Möglichkeit. Es gab verschiedene Themenbereiche mit Trails, denen man folgen konnte. Zum Beispiel den ‘Last Forest’ mit den Monkey-und Tiger-Trails, den ‘Panda-Canyon’ (es ist einer der [Weiterlesen...]

September 11, 2012

09.09.2012 – San Diego Sightseeing

09.09.2012 – San Diego Sightseeing

Den Tag heute starteten wir nicht wie gewohnt im Dennys, sondern im Olive Café am Mission Beach. Zur Vorstory…

Das Olive Café wurde uns von einem Kollegen empfohlen, der ein Semester in San Diego studiert hatte. Dem Tipp gingen wir natürlich nach und wir fuhren so gegen 10 Uhr zum Mission Beach. Das Café lag ein bisschen nördlicher und war in einer Seitenstrasse. Zum Glück gab es hinter dem Café ein riesiger Parkplatz (dort war auch eine Sport- und Hafenanlage), doch [Weiterlesen...]

September 10, 2012

08.09.2012 – Mehr Meer in San Diego

08.09.2012 – Mehr Meer in San Diego

Als unverzichtbares Morgenritual, brauchten wir was Richtiges zwischen die Beisser und viel Kaffee für einen Kickstart in den Tag. Dafür ging’s schon mal nach Downtown San Diego ins Dennys. Essen bekommt man hier sowieso immer genug, von den masslosen Kaffee-Refills holt man sich fast eine Koffeinvergiftung.

Als erstes wollten wir Downtown besichtigen. Sehenswert da ist das Gaslamp Quarter, der historische Stadtkern. Wir schlenderten hindurch und genossen die schönen Backstein-Bauten mit den Kaffees, Restaurants und vielfältigen Läden. Dann zog uns ein Laden in [Weiterlesen...]

September 9, 2012

07.09.2012 – San Diego here we come!

07.09.2012 – San Diego here we come!

Unsere Destination heute lautete San Diego und vor uns lagen ganze 500 Kilometer Autofahrt! Schon routiniert, als würden wir es schon das ganze Leben machen, räumten wir auf, packten unsere Sachen und verabschiedeten uns von dem Zimmer :). Bevor wir aber Lake Havasu City ganz verliessen, schauten wir uns die London Bridge im Tageslicht an. Diese wurde für 2.4 Millionen Dollar von London abgekauft, nach Lake Havasu City verfrachtet (Stein für Stein) und wieder aufgebaut! Die Amerikaner sind verrückt ;). [Weiterlesen...]

September 8, 2012

06.09.2012 – Lake Havasu Raser

06.09.2012 – Lake Havasu Raser

Als wir heute aufwachten lachte uns die Sonne entgegen und wir freuten uns auf diesen Tag ohne lange Autofahrt. Auf dem Programm stand relaxen, baden und Jet-Ski fahren. Wir fuhren am Vormittag an den Strand vom Lake Havasu, welchen wir fast komplett verlassen vorfanden (ausser einem weiteren Schweizer-Paar). Der See war warm wie ein Kinderschwimmbecken und wir konnten uns nur knapp von der hinabbrennenden Sonne abkühlen. Es war aber trotzdem schön, das erste Mal in diesen Ferien zu plantschen. Zurück [Weiterlesen...]

September 7, 2012

05.09.2012 – Ballern in Las Vegas

05.09.2012 – Ballern in Las Vegas

Heute schliefen wir ein bisschen länger und verliessen das Hard Rock Hotel genau zur Checkoutzeit um 11.00 Uhr. Nach dem Checkout am Empfang, ergriff uns doch noch die Spielsucht :). Nun ist es ja wirklich die letzte Möglichkeit, in einem Casino zu zocken. Wir begaben uns an unseren geliebten Roulette Automaten und fütterten diesen je mit $1. Ich habe alles innert 2 Runden verspielt, Simone aber hatte daraus $5 gemacht und es auszahlen lassen. Hard Rock Casino -$4, yessssssssss!

Mit dem [Weiterlesen...]

September 6, 2012

04.09.2012 – Die Fisch-Besessenen

04.09.2012 – Die Fisch-Besessenen

Nach gemütlichem Morgenessen in Hurricane brachen wir schon zeitig auf für den Weg naaaach *Trommelwirbel* LAS VEGAS! Schon wieder, ist das zu fassen?! Jap, denn es geht zurück in den Süden für unsere Route und wir dachten spontan: Warum nicht nochmal??

Aber vorher mussten wir zu einer Bank, damit Jeremy wieder flüssig wurde und wegen einem Hairspray-Notstand zum Walmart. Jedoch tätigten wir nach dem Ritt gestern alles in Zeitlupentempo. Unsere Hintern schmerzten wie die Hölle und wir bewegten uns wie ein hundertjähriger [Weiterlesen...]

September 5, 2012

03.09.2012 – Hobbycowboys im Bryce Canyon

03.09.2012 – Hobbycowboys im Bryce Canyon

Im verschlafenen Panguich starteten wir heute den Tag um 09.00 Uhr. Mal später als sonst, aber wir hatten erst heute Nachmittag um 12.15 Uhr den ersten Termin. Nach dem Morgenessen legten wir uns sogar nochmals ins Bett und schliefen noch eine Stunde weiter :D.

Heute stand der Bryce Canyon auf dem Plan und wie empfohlen, reitend auf einem Pferd :). Dieser Nationalpark wurde uns von mehreren Leuten empfohlen und darum haben wir diesen in unsere Rundreise integriert. Der Canyon ist bekannt [Weiterlesen...]

Seite 1 von 3123